Kick-Workouts im Kampf — und mehr!

Mit einem Wort - sie sorgen dafür, dass du dich großartig fühlst.

Ich habe heute ein paar Klimmzüge gemacht, meine 100 Kniebeugen - dann ein bisschen Clubarbeit.

Dann wollte ich... etwas anderes machen, und so habe ich nicht mehr von dem oben genannten gemacht (was ich normalerweise getan hätte), aber die Idee kam mir auf, einen schweren Sack zu schlagen - was ich auch tat - außer mit meinen langen (wie eine gewisse Carol einmal sagte) „giraffenähnlichen“ Beinen, hehe.

Und 200 Kicks später, Basic Kicks - mein!

Ich spüre wirklich, wie das Herz klopft, die Endorphine PUMPEN - der Schweiß fließt über meinen unteren Rücken - und vieles mehr.

Aber hier geht es nicht so sehr darum oder darum, welche Art von Kick ich gemacht habe - der grundlegende Taekwondo-Kick, den wir im Grunde in der 7. Klasse gelernt haben - als... nun, wie man sich dadurch „anders“ fühlt.

Ich habe schon einmal über den Arschtritt geschrieben (metamorph gesprochen), den ich mit Marc, dem afrikanischen Silverback Gorilla, in den Ring gestiegen bin, als ich tat, was er sagte, dh „mach drei Runden mit mir im Ring!“

In Bezug auf die Konditionierung war es nicht so schlimm, aber das Herz pumpte definitiv, aber es war wirklich wichtig, wie ich mich am NÄCHSTEN Tag fühlte. (oder was wichtig ist).

ANDERS.

Wie ich Marc später erzählte, „fühlte“ sich mein unterer Rücken - meine Fallen, eine Seite meines Körpers (Hüften) einfach anders an als die gesamte Beinarbeit.

Und der Bewegungsstil - das sogar für jemanden wie mich, der an körperliche Aktivität gewöhnt ist!

Es ist anders, mein Freund - Kampfsportarten sind einfach ANDERS.

Und das Training, das Sie für den Kampfsport absolvieren - nichts ersetzt es, nichts gibt Ihnen das Gefühl, dass diese Art von Training es tut, ganz zu schweigen davon, dass Sie sich mental oben auf der Welt fühlen, eine großartige Möglichkeit, überschüssigen Dampf abzulassen usw.

Jetzt... meine Fallen und mein unterer Rücken fühlen sich HEUTE anders an. Jetzt sofort.

Und was ist der Sinn, dass ich dir das alles erzähle?

Zunächst einmal eignet sich die schwere Tasche für großartige Workouts, wenn Sie wissen, wie man sie richtig einsetzt.

Selbst wenn Sie dies nicht tun, können Sie ein ziemlich gutes Training absolvieren (aber achten Sie darauf, sich auf die Form zu konzentrieren, Sie werden viel effizienter sein - obwohl es einfach ist, einfach von Anfang an alles zu tun, und Sie werden immer noch schwitzen... konzentrieren Sie sich mehr darauf, die FORM zu lernen, egal ob Sie treten, schlagen oder beides)...

Und wenn Sie keine schwere Tasche haben, denken Sie an eine Sache.

Die Workouts, die ich dir in 0 Excuses Fitness beibringe, sind genau die Art von Workouts, die die Oldtimer gemacht haben, um in Form zu kommen, in die sie gekommen sind - sie sind genau das, was Kampfsportler bis ZU DIESEM Tag verwenden.

Und sie werden deinen Hintern auf Vordermann bringen wie NICHTS anderes da draußen, wenn du es richtig machst - und zwar schnell.

Holen Sie sich JETZT Ihr Exemplar.

Am besten,

Rahul Mookerjee

PS - Gute Bewertung -

Dies ist ein erstaunliches Buch über Fitness, das die richtige Kombination aus Intensität und Intelligenz bietet. Dies sind keine seelenzerdrückenden Workouts oder Krafttraining, aber sie sind sicherlich auch kein Spaziergang im Park. Das Wort, das diese Workouts am besten beschreiben könnte, ist SMART. Es hilft dir, mit deinem Körpergewicht zu spielen und dich super fit zu machen.

Murli Pawar, Projektmanager, Neu-Delhi, Indien

Also wahr, mein Freund - so wahr!

Holen Sie sich Ihr Exemplar - JETZT.